"Rita wills wissen"

"Rita wills wissen"

Präsentiert vom Theater am Ehrenbreitstein

„Rita will's wissen“ (Originaltitel "Educating Rita", verfilmt als "Rita will es endlich wissen" mit Sir Michael Caine und Julie Walters), wirft eine aktuelle gesellschaftspolitischen Zukunftsfrage auf: Bildung. Bildung ist der Schlüssel zu gesellschaftlichem Fortschritt, zu politischer Stabilität, zur Entwicklung verantwortungs- und selbstbewusster BürgerInnen und zur Integration von Menschen.

 

Rita ist Frisöse in Liverpool, eine gute Frisöse. Aber der stupide Alltag, die Quasseltanten im Laden gehen ihr auf den Zeiger. Sie will mehr: Mehr Wissen, mehr verstehen. Also schreibt sie sich in der Open University ein, um einen Examenabschluss zu erlangen. Ihr Literaturprofessor Frank ist anfangs aufgrund ihrer Unbedarftheit fassungslos, aber Rita entwickelt sich immer weiter und entfacht in Frank erst eine verzückte Bewunderung, dann die große Liebe. „Educating Rita“, die intelligente englische Komödie in Anlehnung an Pygmalion von George Bernhard Shaw wurde 1983 mit Michael Caine und Julie Walters verfilmt hat aber an Brisanz nichts verloren.

Frank ist Literaturprofessor, frustriert und zynisch - und stark dem Whisky zugeneigt. Rita ist 26, Friseurin, verheiratet - und will noch was vom Leben. Von Wissensdurst getrieben belegt sie einen Kurs für Erwachsenenbildung - und landet bei Frank. Mit ihrem gesunden Menschenverstand und ihrer Lebensfreude wirbelt sie die Welt ihres Tutors kräftig durcheinander. Doch je mehr Rita sich den Konventionen des Bildungsbetriebs anpasst, um so mehr fühlt sie sich in ihrem privaten Umfeld als Außenseiterin.
Willy Russells Komödie besticht durch Witz, hintersinnige Dialoge und intelligentes Spiel mit Klischees. Russell weiß, wovon er schreibt. Mit 15 verlässt er die Schule und macht eine Ausbildung zum Damenfriseur. Mit 20 hat er seinen eigenen Salon, bevor er an der Abendschule einen Literaturkurs absolviert. Mit der bildungshungrigen Rita legt er 1980 den Grundstein für eine überaus erfolgreiche Karriere als Theater- und Musicalautor. "Educating Rita" wurde 1980 als beste britische Komödie ausgezeichnet und drei Jahre später erfolgreich mit Michael Caine und Julie Walters verfilmt.

 

"Rita will's wissen"
Komödie von Willy Russell
Deutsch von Angela Kingsford-Röhl
Bearbeitet von René Heinersdorff

Mit Annika Woyda, Jan Fritz Meier.

Regie
Gabriel Diaz

 

 


KOBLENZER KULTUR TREIBT BLÜTEN ... und verschönert damit auch den KUFA-Parkplatz!

Beginnend am letzten Juli-Wochenende bieten wir regionalen und überregionalen Künstlern einen Open-Air-Spielort und Ihnen, unserem Publikum, eine bunte Aus- wahl an Schauspiel, Konzerten, Puppentheaterstücken, u.v.m.

Wir bieten eine Auswahl an Snacks und Getränken an. Bitte die Tickets bevorzugt online buchen. Kontaktnachverfolgung und Test nach aktueller Coronaverordnung nötig. Bitte halten Sie sich an die Coronaregeln für unser Open-Air, die aktuell auf unserer Homepage zu finden sind. Das Testzentrum Neuwied bietet ab eine Stunde vor der Veranstaltung im Eingangsbereich eine Testmöglichkeit an! Kassenöffnung ist jeweils ebenfalls eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.

ANFAHRT / PARKEN:

Bitte beachten Sie, dass aufgrund des Open-Airs auf dem KUFA-Parkplatz nur eingeschränkt Parkplätze zur Verfügung stehen. Uuuuund: ganz Lützel besteht im Moment aus Baustellen! Die Zufahrtswege sind teilweise geändert, Buslinien umgeleitet. Bitte dieses bei der Planung berücksichtigen. Für Autofahrer ist die Anfahrt über Autobahn/B9 möglich, die Abreise ist dann umgleitet. Autofahrer, die aus der Stadt kommen, fahren Wallersheimer Weg und dann am Stabilus-Kreisel in die Mayer-Alberti-Straße (Einbahnstraßenregelung ist aufgehoben).

 

VVK-Start ist am 1.7. über www.kulturfabrik-koblenz.de sowie Ticket-Regional | Koblenz Touristik und den üblichen VVK-Stellen.

Freuen wir uns auf einen entspannten Sommer!

Das KuFa-Open Air findet in diesem Jahr statt im Rahmen des Festes "Koblenzer Kultur treibt Blüten", eine Veranstaltungsreihe des Kultur- und Schulverwaltungsamtes der Stadt Koblenz, sowie der Koblenz Touristik GmbH, in Kooperation mit dem jeweiligen örtliche Veranstalter.

 

« Zurück zur Übersicht

Open Air auf dem KuFa-Parkplatz im Rahmen von Koblenzer Kultur treibt Blüten

Samstag 31.07.2021 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Kulturfabrik