Luzie und Lione und das Rätsel der verschwundenen Schuhe

Luzie und Lione und das Rätsel der verschwundenen Schuhe

Straßentheater für Kinder - Treffpunkt auf den Deinhard-Platz!

Pefferminzje ist außer sich. Auf dem Weg zur Audienz von Fürstäbtissin Kunigunde, der strengen Schwester von Kurfürst Clemens Wenzeslaus, wurden von Unbekannten ihre Schuhe gestohlen. Wie soll sie nun ins Schloss gehen? Doch nicht in Gummistiefeln!

Auch Lione, der französische Junghund, ist auf der Suche nach seinen Glücksschuhen, die am Morgen verschwunden sind.

Zusammen mit der Altstadtmaus Luzie machen sie sich auf den Weg zum Koblenzer Schloss. Dabei erfahren sie nicht nur, was man für eine Audienz alles können muss und welche Geschichten sich hinter Gebäuden und Skulpturen verbergen, sondern sie kommen auch hinter das Rätsel der verschwundenen Schuhe.

Eine spannende Kinderstadtführung vom Stadttheater bis zum Koblenzer Schloss für Kinder ab 6 Jahren und die ganze Familie.

 

Eine Produktion der Kulturfabrik Koblenz unter der Regie von Kris Jahnke, gespielt von Kindern und Jugendlichen, nach den Figuren von Bine Voigt, Text: Alexandra Freund.

Besetzung:
Luzie - Darina Kassner
Lione - Nikola Sieber
Freddy - Jan Wachsmann
Michel - Jörn Bonikowski
Mummel - Teo Droege de Carrizo
Fürstin von Monaco - Amelie Klais
Madame de Savoie - Maja Schäfer
Gräfin de Balbi - Emilia Scherhag
Pfefferminzje - Alina Wirtz
Gummi - Tom Klein
Clemens Brentano - Jan Dunker
Fürstäbtissin Kunigunde von Sachsen - Pia Heldmann

« Zurück zur Übersicht

ausverkauft

Samstag 11.06.2022 11:00 Uhr

Preis:

Treffpunkt ist auf dem Deinhardplatz (vor dem Stadttheater).

Dauer: ca 80 Minuten

Preis pro Person: 7,50 €

(Bitte keine Roller oder Fahrräder mitführen)