Lesung Hans Werner Seul

Lesung Hans Werner Seul

"Der Johann und andere Geschichten aus Koblenz"

„Der Johann“ – das sind eigentlich drei Figuren dieses Namens. Mit diesen fiktiven Figuren führt
Hans-Werner Seul mit viel Liebe zu den Menschen und dem, was sie bewegt, durch mehr als 100 Jahre
Geschichte der Stadt Koblenz und ihres Umfeldes.
Die jüngere Geschichte betrachtet der Autor aus seiner Perspektive als Obermeister der Fleischer-Innung
Koblenz und als gebürtiger Lützeler. In einem Abriss der Koblenzer Fleischergeschichte und Erinnerung
an das Lützel der Fünfzigerjahre werden viele Facetten des Koblenzer Lebens erfahrbar.
Weitere Geschichten und kurze Texte – fiktiv, aber doch mit Bezügen zum wahren Leben – drehen sich
auch um Koblenz und die Menschen in der Stadt wie in ihrem Umfeld. Sie geben wie die historischen
Texte anregende Einblicke in das, was Menschen umtreibt und ausmacht.


Entstanden ist ein wunderschönes Buch, herausgegeben von Hans-Werner Seul
unter Mitarbeit von Manfred Böckling, gespickt mit Bildern und Zeichnungen von Nina Midi.

Die Lesung wird musikalisch am Klavier umrahmt von Santana Reinhardt.

Moderation: Ulrike Bourry

 

« Zurück zur Übersicht
Sonntag 07.11.2021 11:00 Uhr

Preis:


Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Wir bitten um Anmeldung unter buero@kufa-koblenz.de

Veranstaltungsort:

Kulturfabrik