Gibt es Tiger am Kongo?

 

 

Zwei Schriftsteller haben den Auftrag übernommen, "Ein Theaterstück zum Thema AIDS" zu schreiben. Zunächst versuchen sie sich dem Thema distanziert und abgeklärt zu nähern. Mehr und mehr zwingen sie sich gegenseitig zu ganz persönlichen Reaktionen. Das ist für den Zuschauer zuweilen erschreckend. Immer wieder geht es dann aber wider Erwarten fast komödiantisch zu.

Gibt es Tiger am Kongo wird eine Gemeinschaftsproduktion der Freien Bühne Neuwied mit Unterstützung des Gesundheitsamtes Neuwied.

Es spielen:                              Boris Weber und Arthur Oppenländer

« Zurück zur Übersicht
Mittwoch 30.03.2022 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Kulturfabrik