BASTA-THEATER spielt: Die Rio Reiser-Story

BASTA-THEATER spielt: Die Rio Reiser-Story

Eine Hommage zu Rio's 70. Geburtstag

Diese Vorstellung wird verlegt auf Samstag, 30.10.2021!


Nun gibt es vier Möglichkeiten für das Vorgehen mit ihren gekauften Tickets:

  1. Sie erhalten einen Gutschein über den Ticketwert, den Sie für alle Veranstaltungen der Kulturfabrik (ausgenommen Jugendtheater und Schängel) einlösen können.
  2. Sie spenden den Betrag oder einen Teilbetrag für die Tickets an die Kulturfabrik und unterstützen uns damit in einer noch nie gekannten Situation.
  3. Sie nutzen die Karten für den neuen Termin, geben sie uns dafür bitte auf jeden Fall Bescheid.                                                    
  4. Sie stornieren die Karten und erhalten den kompletten Betrag auf Ihr Konto gutgeschrieben.

Bitte teilen Sie uns zeitnah mit, für welche der Varianten Sie sich entscheiden möchten und senden Sie uns im Falle einer Rückerstattung Ihre
Kontoverbindung (IBAN) zu.

Bitte beachten Sie, dass wir Anträge auf Erstattung bis zum 11.12.2020 entgegen nehmen.

Bleiben Sie gesund!
Ihr KuFa-Team



„Die Rio Reiser–Story“ ist kein wiederholter Aufguss von alten Scherben-Stücken, sondern ein musikalisch-szenisches Programm über das Leben und Schaffen des faszinierenden Menschen und Musikers Rio Reiser. Und natürlich werden auch 17 seiner bekanntesten Stücke live auf die Bühne gebracht: von der revolutionären Berliner Zeit bis hin zu Rios Inthronisierung als "König von Deutschland".
Die Hommage des Basta-Theaters an den bedeutendsten deutschen Songwriter gewährt durch unterschiedliche Blickwinkel Einsicht in den zeitgeschichtlichen und persönlichen Kontext von Rios Songs – ohne die unterhaltendenden Aspekte seines Schaffens zu unterschlagen. Ein Muss für alle Rio-Fans, die noch einmal eintauchen wollen in die Zeit der Revolte…

« Zurück zur Übersicht

wird verschoben auf 30.10.2021!

Sonntag 15.11.2020 19:30 Uhr

Preis:

VVK & AK: 17.50€ / 15,50€ erm.

Veranstaltungsort:

Kulturfabrik