Straßentheater mit Luzie & Lione

Eine Altstadtführung für Kinder, gespielt von Jugendlichen aus der Region

Luzie, die clevere Altstadtmaus, ist mit ihrem französischen Hundefreund Lione auf Entdeckungsreise in der Koblenzer Altstadt unterwegs. Schnell wird klar, dass die von Luzie geplante Stadtführung eine ganz andere Richtung einschlägt, als Raubritter Lutter von Kobern auftaucht, der vor ca. 500 jahren geköpft wurde. Nicht nur die Koblenzer Originale wie dat Pfefferminzje und dä Gummi sind aufgeregt und machen sich ihre Gedanken, warum Lutter plötzlich, wie aus dem Nichts aufgetaucht ist, sondern auch Schlaufuchs Alex, Frettchen Michel und Freddy Waschbär.

Was es mit den geheimnisvollen Kupfertäfelchen auf sich hat und wie die Freunde das Rätsel lösen, erfahrt ihr an Originalschauplätzen, wie dem Schängelbrunnen oder dem Florinsmarkt.

Text und Buchvorlage: Bine Voigt

Regie: Kris Jahnke

Treffpunkt: Schängelbrunnen (Rathaus, Willi-Hörter-Platz 1)

Dauer: ca. 60 min, geeignet für "Kinder" im Alter von 6-99!

 

Mehr Infos gewünscht ?! Beitrag auf TV  Mittelrhein: http://tv-mittelrhein.de/tvm/mediathek_tvm/details_tvm.de.jsp?video_id=28583

 


Wir danken den  Förderern und Sponsoren, die diese Produktion erst ermöglicht haben!

  • Kulturamt und der Stadt Koblenz

  • Rotary Club Koblenz und Rotary Club Arras Coeur d‘ Artois

  • Sparkasse Koblenz

  • Radiologisches Institut von Essen

  • Home & Dogs

  • evm

  • sowie zahlreiche privaten Spender

     

Für diese Führung sind keine Plätze mehr frei

Sonntag 18.08.2019 11:30 Uhr
Preis:

7,00 € pro Person
Bei einer wetterbedingten Absage kontaktieren wir die bei der Ticketbuchung angegebene Mailadresse bezüglich Info und Rückerstattung!