„Pulse of Life“- „Herzschlag des Lebens“ Lieder und Bilder zum Mutmachen und Hinsehen

Konzert und Ausstellungseröffnung der Künstlerin Nicole Mercier

Vom 17.3. - 15.4.19 werden im Bistro der KuFa Bilder und Texte der rheinland-pfälzischen Musikerin und bildnerischen Künstlerin Nicole Mercier ausgestellt.

Sie malt und zeichnet zur Illustration ihrer Songtexte, Gedichte und Geschichten. Unter anderem werden großformatige, lichtdurchflutete, naturalistische Landschaftsgemälde und expressive Stadtansichten zu sehen sein.Sie bilden einen wirkungsvollen Kontrast zu in schwarz-weiß gehaltenen Bleistiftzeichnungen und Collagen mit meist gesellschaftskritischen und hinterfragenden Inhalten. Ein intensiver Balanceakt zwischen scheinbaren Gegensätzen.

 

 

Als "Joan Baez der Eifel" wird Nicole Mercier bisweilen bezeichnet. Sie singt mit großem stimmlichen Umfang und begleitet sich hierzu auf der Gitarre. Ähnlich der bekannten US-amerikanischen Folksängerin verarbeitet und beleuchtet Nicole Mercier in ihren selbst verfassten Liedern und Texten Kernfragen der heutigen Zeit und bringt diese auf den Punkt, kritisch, philosophisch, kosmopolitisch, pazifistisch.Sie stellt die Schönheit und Zerbrechlichkeit des Lebens gegenüber menschlicher Macht- und Verschwendungssucht, ruft nach Humanität, Verantwortungsbewusstsein und Gewissenhaftigkeit, versucht Brücken zu bauen zwischen dem Gefühl der Ohnmacht angesichts der Herausforderungen unserer Zeit und der Wertschätzung für das Leben und individuellem Streben nach Liebe, Glück und Geborgenheit als verbindenden Elementen.

"Nur nicht den Kopf in den Sand stecken angesichts schwieriger Umstände, sondern genauer hinzusehen, aus Vergangenem zu lernen, konstruktiv und kreativ Wege und Lösungen zu suchen, dabei den Mut zu haben dem Herzen und der inneren Stimme zu folgen, notfalls fernab vom Mainstream, immer wieder die eigenen Prioritäten zu überdenken, Fürsprache zu halten, da, wo Sprache verstummt", das sind Kernaussagen ihres künstlerischen Wirkens.

Im Rahmen des friedlichen Protests gegen weiteres atomares Wettrüsten trat Nicole Mercier bereits mit ihren Liedern neben Konstantin Wecker auf. Sie überrascht und überzeugt immer wieder durch ihr unermüdliches Schaffen, tiefsinnige Texte in englischer und zunehmend auch in deutscher Sprache, poetische Songs und Hintergrundprojektionen ihrer Bilder, die sie dabei zu einem multimedialen Bild- und Klangerlebnis zusammenstellt.

"Pulse of Life" ist der Titel des Konzertprogrammes, das Nicole Mercier anlässlich ihrer Vernissage gemeinsam mit dem mehrfach ausgezeichneten Ausnahmeflötisten und Saxophonisten Dirko Juchem (bekannt durch unzählige musikalische Lehrwerke, Liveauftritte und Studioaufnahmen u.a. mit Rolf Zuckowski, Paul Anka, Thomas Anders), gestaltet.

Erstmals mit dabei im Trio und rhythmisch abwechslungsreich begleitend ist der routinierte Perkussionist Jürgen Schuld, der in unterschiedlichsten musikalischen Genres und Ensembles beheimatet ist.

Zur Eröffnung der Veranstaltung spricht Giorgina Kazungo-Haß, kulturpolitische Sprecherin des Landtags Rheinland-Pfalz.

Sonntag 17.03.2019 17:00 Uhr
Preis:

Eintrittspreis Konzert: 10,00 €

Veranstaltungsort:

Kulturfabrik

Veranstalter:

Kulturfabrik Koblenz