Kufa Logo
 

Liebe KuFa-Besucher,

auch im Oktober haben wir wieder ein vielseitiges Programm für Sie!

Das Programm in Heftform finden Sie auch hier zum Download:

https://issuu.com/kulturinfo/docs/kufa_sep-okt_2022_220711_rz_screen?fr=sMTM2ZDUxOTA5MTc

Aufgepasst!
Noch freie Plätze für Luzie und Lione am 24.09. 11.00 Uhr

Straßentheater für Kinder - Treffpunkt auf den Deinhard-Platz!

Pefferminzje ist außer sich. Auf dem Weg zur Audienz von Fürstäbtissin Kunigunde, der strengen Schwester von Kurfürst Clemens Wenzeslaus, wurden von Unbekannten ihre Schuhe gestohlen. Wie soll sie nun ins Schloss gehen? Doch nicht in Gummistiefeln!

Auch Lione, der französische Junghund, ist auf der Suche nach seinen Glücksschuhen, die am Morgen verschwunden sind.

Zusammen mit der Altstadtmaus Luzie machen sie sich auf den Weg zum Koblenzer Schloss. Dabei erfahren sie nicht nur, was man für eine Audienz alles können muss und welche Geschichten sich hinter Gebäuden und Skulpturen verbergen, sondern sie kommen auch hinter das Rätsel der verschwundenen Schuhe.

Eine spannende Kinderstadtführung vom Stadttheater bis zum Koblenzer Schloss für Kinder ab 6 Jahren und die ganze Familie.

 

Eine Produktion der Kulturfabrik Koblenz unter der Regie von Kris Jahnke, gespielt von Kindern und Jugendlichen, nach den Figuren von Bine Voigt, Text: Alexandra Freund.

 

Preis:

Treffpunkt ist auf dem Deinhardplatz (vor dem Stadttheater).

Dauer: ca 80 Minuten

Preis pro Person: 7,50 €

(Bitte keine Roller oder Fahrräder mitführen)

Programm im Oktober:
Sa 01.10.2022 20.00 Uhr
ASIAN PASSION-Travestie-Revue mit asiatischem Flair präsentiert: “FUSION”

Nach zwei Jahren Pause wird die Travestie-Revue ASIAN PASSION das Publikum wieder mit ihrer jährlichen Shownacht in der Kulturfabrik Koblenz begeistern!

Dieses Mal steht die Show unter dem Motto "FUSION". Elemente aus verschiedenen Kulturen, gepaart mit zeitgemäßen Musiken, werden das Publikum in eine traumhafte Welt voller Glanz und Glamour entführen. Erleben Sie eine Revue voller Kostümpracht, Live Gesang und Tanz, in welcher der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind!

ASIAN PASSION freut sich sehr, Megy B. erneut als Moderatorin verpflichten zu können. Mit viel Charme, Wortgewandtheit und Humor wird sie das Publikum durchs Programm führen.

Ebenfalls zu Gast bei ASIAN PASSION: Susan Dueval.

Welcome to the World of Asian Passion!

VVK: 35€

AK: 39€

So. 02.10.2022 18.00 Uhr
Aus dem Koffer ... mit Viola Kuch

Lieder und Geschichten zum Davonlaufen

Ein Leben aus dem Koffer… verständlich, wenn man als KünstlerIn zum sogenannten „fahrenden Volk“ gehört, aber auch in der heutigen Zeit, wo es zum guten Alltagston gehört, stets mobil zu sein. Also heißt das Spiel: „Ich packe meinen Koffer“ ein - und wieder aus. Und wieder ein – und wieder aus. Und so weiter und so weiter... Was schleppt man aber auch alles mit sich herum?? - Da sind Koffer voller Erinnerungen, alter Fotos und Liebesbriefen, Schminkkoffer, Kostümkoffer und auch Koffer mit allerlei Krimskrams, den man eigentlich gar nicht mehr braucht. Oder vielleicht ja doch? Irgendwann?? Heute öffnet die Schauspielerin und Sängerin Viola Kuch ihre Koffer für Sie und aus den Dingen, die sie im Gepäck hat, entspinnen sich Geschichten und Lieder. Begleitet von Uta Torges am Klavier bringt sie Buntes, Nachdenkliches und Amüsantes zu Tage und all die Dinge, Lieder und Geschichten werden Programm. Ein Programm über Liebe und Leid, zum Davonlaufen und Nachhausekommen, vom Suchen und Finden. Regie führte dankenswerterweise Sigrid Graf vom „Ensemble BOUQUET“ Osnabrück.

Viola Kuch ist dem Koblenzer Publikum wohlbekannt als "dat schwule Rita" aus der "Rosa Bütt"

 

VVk&AK: 17€/ erm. 15€

Do. 06.10.2022 20.00 Uhr
Nachtcafé mit Kim und John

Die zwei Singer-Songwriter aus Koblenz laden ein zu einem musikalischen Abend mit eigenkomponierten Songs. In gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre mit Gitarre, Klavier und Gesang erzählen die beiden Geschichten aus ihrem Leben.

Kennengelernt haben sie sich in der Band der Universität Koblenz und machen seit letztem Sommer gemeinsam als Duo Musik. 

John Ray Miller veröffentliche sein Debütalbum „Close to the feeling“ 2019 in der Kulturfabrik und ist seit vielen Jahren in diversen Bands im Koblenzer Raum tätig. 

Kim Heinen veröffentlichte bisher zwei EPs -2020„Tagebuch“ und 2022 „Bilder“- und ist ebenfalls seit einigen Jahren sowohl Solistisch, als auch in verschiedenen Bandkonstellationen auf Koblenzer Bühnen unterwegs. 

AK: 8€

oder telefonisch reservieren im KuFa-Büro unter 0261 85280

Sa. 08.10.2022 19.30 Uhr
Die Rio Reiser – Story Eine Hommage zum 70. Geburtstag von Rio

Die Rio Reiser–Story“ ist kein wiederholter Aufguss von alten Scherben-Stücken, sondern ein musikalisch-szenisches Programm über das Leben und Schaffen des faszinierenden Menschen und Musikers Rio Reiser. Und natürlich werden auch 17 seiner bekanntesten Stücke live auf die Bühne gebracht: von der revolutionären Berliner Zeit bis hin zu Rios Inthronisierung als "König von Deutschland".

Die Hommage des Basta-Theaters an den bedeutendsten deutschen Songwriter gewährt durch unterschiedliche Blickwinkel Einsicht in den zeitgeschichtlichen und persönlichen Kontext von Rios Songs – ohne die unterhaltendenden Aspekte seines Schaffens zu unterschlagen. Ein Muss für alle Rio-Fans, die noch einmal eintauchen wollen in die Zeit der Revolte…

VVK&AK: 17,50 € / erm. 15,50 €

Di. 11.10.2022 10:00 Uhr / 16:00 Uhr
Mozarts Ohrwurm - Der Nachtmusik auf der Spur

Beatrice Hutter spielt, musiziert und tanzt die Geschichte eines Wurms, der in Mozarts Ohr auf die Welt kommt. Es ist das Jahr 1776, der Meister schreibt gerade die Kleine Nachtmusik. Der knuddlige Wicht ist hellauf begeistert. Schon hält er sich für den größten Ohrwurm aller Zeiten und träumt von einer goldenen Zukunft.

Doch die Rechnung hat er ohne den Wirt gemacht. Die Kleine Nachtmusik wird nicht aufgeführt. Mozart ist längst bei der nächsten Komposition. Der Ohrwurm verzieht sich beleidigt ins Klavier.

Zum Glück taucht ein Zauberer aus einem anderen Werk von Mozart auf. Er lockt den Enttäuschten aus dem Klavier und verhilft ihm zu neuem Leben.

Auf der Suche nach seinen vergessenen Klängen, begibt sich der Wurm auf eine überraschende und lustige Entdeckungsreise. Sie führt ihn kreuz und quer durch Mozarts Leben und Musik.

Am Ende geht der Traum von der großen Aufführung der Kleinen Nachtmusik in Erfüllung. Gespielt wird sie von den fidelsten „Luftgeigern“ aus dem Publikum.

VVK: 7,00 € / TK 8,00 €

Gruppenpreis für Kindergärten und Schulen 5,00 € pro Karte

Bitte reservieren Sie für die Vormittagsvorstellung im KuFa-Büro unter 0261-85280.

Mi. 12.10.2022 19:00 Uhr
Ein Erbe für Jeden - Stiftung für Chancengleichheit

Die Stiftung "Ein Erbe für jeden" lost an diesem Abend 20.000€ aus : Ein so genanntes "Grunderbe". Alle, die 2021 30 geworden sind, am 19.10.2021 in Koblenz gemeldet waren und die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen, können mitmachen. Mehr Infos unter "mehr lesen".

 

 

Do. 13.10.2022 19:00 Uhr
Fuck up Night

"Wir freuen uns sehr, dass auch Koblenz zu den Städten gehört, die diesen Schritt wagt und aus Misserfolgen lernt!"

Das zweite mal in Folge findet die FuckUp Nights Koblenz in der KUFA statt. Es ist eine weltweite Veranstaltungsreihe, die sich dem Thema Fehlerkultur widmet. Hier wird den Fehltritten vier Redner und Rednerinnen, Respekt entgegengebracht und deren Mut, darüber offen zu reden, gefeiert. Dabei steht das Gelernte im Vordergrund. 

In einem Land, wie Deutschland, in dem Scheitern nicht erwünscht ist, soll diese Bewegung deutlich machen, wie wichtig es doch ist Fehler zu machen und daraus zu lernen, um sich so weiterzuentwickeln. Die Veranstalterin, Gentiana Daumiller, Trainerin und systemischer Coach für das Thema Selbstreflexion, bringt Redner und Rednerinnen auf die Bühne, die ein Zeichen für Menschlichkeit und Empathie setzten.

Tickets und weitere Infos ausschließlich unter https://fuckupnightskoblenz.de/

Fr. 14.10.2022 19:00 Uhr (11:00 Uhr Vostellung für Schulen auf Anfrage)
FAUST für ALLE - Das Ein-Mann-Stück

Alle Rollen aus Goethes Klassiker „Faust - Der Tragödie erster Teil“, die einem großen Theater die Beschäftigung eines ganzen Schauspiel-Ensembles garantieren, übernimmt in dieser Inszenierung ein einziger, wandlungsfähiger Schauspieler:  

Steffen Schlösser präsentiert des Meisters größtes Werk in 90 mitreißenden Minuten mit Humor, Pathos, Action, Respekt vor der Originalsprache und großer Nähe zum Zuschauer. Er schlüpft dabei in nahezu alle Rollen und erläutert in Übergängen und Interaktionen mit seinen Zuschauern zusätzlich Hintergründe und Aktualitätsbezüge. So wird für alle ein packendes und rasantes Theatererlebnis und die Welt des Faust wird sprichwörtlich „erlebbar“! Nach über 160 Vorstellungen deutschlandweit lässt sich mit Fug und Recht resümieren: Das Ein-Mann-Stück ist seit sieben Jahren ein absoluter HIT für Jugendliche und Erwachsene!

​Verstaubter, trockener Stoff? Keineswegs! Es geht um all­gegen­wärtige, zeitlose Themen, die Goethe in einem seiner wichtigsten Kulturbeiträge behandelt: um die Sehnsucht nach Liebe und Abenteuer, um den Durst nach Allwissenheit und Perfektion, um Gut und Böse. Abwechslungsreich und ansprechend verpackt mit Slapstick, Spontanität, viel Energie, der originalen Wortgewalt des Urhebers und der dazu von Steffen Schlösser komponierten Musik (Klavier und Gesang) nimmt er sein Publikum mit auf die Reise.

VVK/AK: 15,00 € / erm.: 10,00 €

Fr. 28.10.22 17:00 Premiere, weitere Termine siehe unten
SNOOPY !!! - Das Musical präsentiert vom Kindertheater im Koblenzer Jugendtheater


„SNOOPY !!!“ – verdient jedes seiner drei Ausrufezeichen. Basierend auf den beliebten Peanuts-Comics von Charles M.
Schulz zeigt dieses Musical mit Witz und Charme das Leben aus der Sicht von Schulz‘ unvergesslichen Figuren.
Den Zuschauer erwarten fetzige aber auch anrührende Songs vom liebenswerten Beagle Snoopy und seinen Freunden Charlie Brown, Lucy, Sally, Linus, Peppermint-Patty und Woodstock. Die Welt der „Peanuts“ spiegelt komödiantisch das menschliche Leben in einem Mikrokosmos. Schulz kombiniert die Sorgen und Nöte Erwachsener mit der unbefangenen Welt der Kinder, wodurch sich mit viel Humor die tiefgreifende Frage nach dem Sinn des Lebens stellt. Ein Stück für die ganze Familie!

Für das Koblenzer Jugendtheater inszeniert Sascha Stegner das neue Kindertheaterstück. Unterstützt wird er von der musikalischen Leiterin Cynthia Grose und dem Choreografen Sascha Stead.

Das Stück ist geeignet ab 6 Jahren. Spieldauer: 120 Minuten | inkl. Pause

Vorstellungen unter der Woche | freie Platzwahl
VVK & AK: 14,50 € | erm. 10,00 €

Vorstellungen samstags und sonntags | nummerierte Plätze
VVK & AK: PK1 15,50 € | PK2 15,00 € | PK3 14,50 € | erm. 10,00 €

Schulgruppen erhalten die Tickets zum Preis von 9,00 € im KuFa-Büro unter Tel. 0261 85280.

Weitere Termine :  So. 30.10.22 15:00 Uhr Di. 01.11.22 15:00 Uhr/So. 06.11.22 17:00 Uhr/Mi. 09.11.22 17:00 Uhr/Do. 10.11.22 17:00 Uhr/So. 13.11.22 11:00 Uhr/Fr. 18.11.22 17:00 Uhr/Sa. 19.11.22 15:00 Uhr & 19:30 Uhr/Fr. 25.11.22 17:00 Uhr/Sa. 26.11.22 15:00 Uhr/So. 27.11.22 15:00 Uhr/Mi. 30.11.22 17:00 Uhr

Hier ist der Link für die Vorstellungen im November: https://www.kufa-koblenz.de/programm/monat/11-2022/ 

Und weitere Termine im Januar folgen...

KONTAKT

Kulturfabrik GmbH | Mayer-Alberti-Straße 11 | 56070 Koblenz
Telefon 02 61 - 8 52 80 | Telefax 02 61 - 80 28 69
info@kufa-koblenz.de | www.kufa-koblenz.de

Klicken Sie hier, um zukünftig keine Nachrichten dieser Art mehr von uns zu erhalten.