Der kleine Vampir (Premiere)

Premiere

Ein Kindermusical nach dem bekannten Kinderbuch von Angela Sommer-Bodenburg und Wolf-Dietrich Sprenger (Ko-Autor)

Anton ist zehn Jahre alt und begeisterter Fan von Gruselgeschichten. Eigentlich kann es gar nicht gruselig genug für ihn sein. Als eines Abends ein echter Vampir auf seiner Fensterbank landet, um ihn zu besuchen, ist ihm das aber doch ein bisschen viel Gänsehaut. Nach dem ersten Schrecken stellt der kleine Vampir sich glücklicherweise als ein freundlicher Vertreter seiner Art heraus. Anton lernt auch Anna kennen, die Schwester von Rüdiger. Und zu dritt erleben sie die tollsten Abenteuer, obwohl es nicht gerade selbstverständlich ist, dass sich Menschen und Vampire anfreunden.
So gibt es auch jede Menge Gefahren: Antons neugierige Mutter, die immer hungrige Vampirtante Dorothee und nicht zuletzt den Friedhofswärter Geiermeier, der Jagd auf Vampire macht.

Nach dem bekannten Kinderbuch-Klassiker inszeniert André Wittlich für das Koblenzer Jugendtheater den "kleinen Vampir". Für die Ausstattung ist Christian Binz verantwortlich. Die musikalische Leitung hat Cynthia Grose und die Choreographien studiert Ks. Claudia Felke ein.

 

 

Freitag 17.03. 17:00 Uhr
Preis:

VVK & AK: 15,50 € für erwachsene Vampire / 10,50 € für junge Vampire

Gruppenpreis für Schulen: 8,50 € pro Schüler, je Gruppe 1 Begleitperson frei. Bitte buchen Sie diese Karten über das KuFa-Büro.

Das Stück ist geeignet ab 6 Jahren.

Veranstaltungsort:

Kulturfabrik